Optik und Lärmschutz sind beim Standort der Wärmepumpe entscheidend!

Bei einer Luft/Wasser Wärmepumpe sollte der Aufstellungsort sorgfältig gewählt sein. Technische Anforderungen werden vorgegeben, aber auch Kriterien wie Optik und Lärmschutz sind in die Entscheidung des Aufstellungsortes einzubeziehen. Bei diesem Objekt im Beitragsbild musste sich die Wärmepumpe aber nicht verstecken. Mit dem formschönen Aluminiumgehäuse durfte das Modell WPLK-412 direkt in den Eingangsbereich zum Garten. Die Wärmepumpe wirkt nicht als optischer Störfaktor und passt ideal in den gepflegten Garten. Die Wärmepumpe wird durch ein E-Smart System. Das System regelt und koordiniert die vielen Aufgaben und macht die Produktion und den Verbrauch von Energie im Haushalt einfach sichtbar.

Mit der E-Smart-Technologie wird die Wärmepumpe zur zentralen Schnittstelle zwischen Heizung, Photovoltaik, Batteriespeicher, E-Mobilität und einem intelligenten Strom-Netzmanagement.
Und das einfach bedien- und modular erweiterbar. Damit wird modernste Steuerungs-Technologie für das Eigenheim nutzbar.

Weitere Infos zum E-Smart System